Über mich

Persönliches

Ich bin Sprachwissenschaftlerin, ausgebildete Mediatorin und Mutter von drei Kindern, die allesamt mehrsprachig aufwachsen. Meine beiden aufgeweckten Töchter wurden im August 2012 sowie im Jänner 2015 geboren, der Sohn kam im April 2018 auf die Welt. Meine Kinder beim Entdecken der Welt begleiten zu dürfen ist ein einzigartiges Erlebnis, mich selbst dabei weiter zu entwickeln meine größte Herausforderung. Bevor ich meinem Traum Sprachwissenschaft zu studieren gefolgt bin, habe ich einige Jahre in der Touristik gearbeitet. In die Ferne gezogen hat es mich immer wieder. So habe ich jeweils mehrere Monate in England, in Italien und in Kanada verbracht und zuletzt 6 Jahre in den Niederlanden gewohnt. Derzeit lebe ich samt griechischem Mann und Kindern in Wien. Ich bemühe mich, mit meiner Familie ein gesundes, umweltbewusstes und nachhaltiges Leben zu führen und scheitere täglich daran.

Was treibt mich an?

Kinder begeistern mich. Wie sie die Welt entdecken, sich ausprobieren, jeden Tag Neues lernen. Ihre Leichtigkeit, Neugierde und ihr Durchhaltevermögen faszinieren mich und bringen mein Herz zum Lachen.

Wissenschaft begeistert mich. Neue Erkenntnisse, mehr Verständnis, tiefere Einblicke, andere Blickwinkel regen mich an und bringen mein Gehirn zum freudigen Zittern.

Sprache begeistert mich. Die Vielfalt, die Komplexität, die feinen Nuancen, wie sie alle anders sind und doch so gleich.

Bei Kängurukinder treffen sich diese Leidenschaften.

 

BRIGITTE MOM BLOGSliebster-award-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.