Buchrezension: Liebe und Eigenständigkeit

Liebe und Eigenständigkeit: Die Kunst bedingungsloser Elternschaft, jenseits von Belohnung und Bestrafung von Alfie Kohn (Arbor Verlag, 2010) In 3 Worten: Beziehung statt Erziehung In 300 Worten: Wenn unsere Kinder erleben, dass wir sie bedingungslos lieben, dann ermöglichen wir ihnen, sich selbst anzunehmen, so wie sie sind. Nicht nur, wenn weiterlesen…

Wie uns Mama-Werden verändert

Dass eine Schwangerschaft in vielen Fällen zu lebenslangen, sichtbaren körperlichen Veränderungen führt, ist (leider) kein Geheimnis: von Dehnungsstreifen über Muttermale, Hängebusen bis hin zu Kaiserschnittnarben. Es gibt aber auch körperliche Veränderungen, die nicht sichtbar sind und wesentlich weitreichendere Folgen haben. DNA im Körper der Mutter Schon zu Beginn der Schwangerschaft weiterlesen…

Wer ist schneller? Der Spaß am Vergleichen

Geschwindigkeit ist nur unter bestimmten Voraussetzung die Sache der Kängurukinder. Wenn es etwa darum geht, mit den Skiern den Berg runter zu fahren, dann geht das ganz schnell. Aber wenn es darum geht, einen bestimmten Bus zu erwischen, dann kann auch alles ganz langsam gehen. Die Zauberformel für ein bisschen weiterlesen…

Ansteckungsgefahr! Wie Kinder Vorurteile erlernen

Kinder erlernen viele Facetten von sozialem Verhalten, indem sie Erwachsenen genau zusehen und zuhören. Erleben sie beispielsweise bei ihren Eltern, dass diese mit bestimmten Menschen unfreundlich umgehen, werden sie höchstwahrscheinlich selbst eine Abneigung diesen gegenüber entwickeln. Der Knackpunkt an der Geschichte: Kinder müssen solche Vorlieben oder Abneigungen ihrer erwachsenen Vorbilder weiterlesen…